Sie sind hier

BSL-AUSPUFFANLAGEN werden aus 2 mm starkem, hochwertigem rost- und säurebeständigem Edelstahl gefertigt.
Jede Anlage wird in dafür eigens vorgesehenen Schablonen in vorbereiteten Segmenten zusammengestellt und darin verschweißt. Die Rohre werden dabei mit Formiergas gefüllt. Dieser Vorgang garantiert ein absolutes Durchschweißverfahren da das Materialgefüge dabei verschmilzt. Danach werden die Krümmer in einem Glühofen spannungsfrei geglüht um späteren Verzug und Spannungen im Fahrbetrieb zu vermeiden. Nach einem speziellen Kontrollverfahren, bei dem die Isometrie und die Schweißnähte kontrolliert werden, wird die Krümmeranlage in acht systematischen Schleifvorgängen für den Poliervorgang vorbereitet. In einem vierstufigem Poliervorgang mit verschiedenen Polierscheiben und Pasten werden die Krümmerrohr dann auf Hochglanz gebracht. Bei der darauffolgenden Endkontrolle wird nochmals auf Materialeinschlüße und Oberflächenglanz geachtet. Unsere BSL Schalldämpfer dagegen werden in einem patentiertem Umformungsverfahren aus einem 1,6 mm starkem Edelstahlrohr in einem Stück gefertigt und unterliegen dann demselben Schleif- und Polierverfahren. Dadurch ergeben sich keine Schwachstellen durch Schweißverfahren beim Schalldämpferanschluß.
Jeder Arbeitsablauf unterliegt einem zertifiziertem Kontrollvorgang nach ISO 9002 um ständig gleichbleibende Qualität zu garantieren. Bei fachgerechter Montage und regelmäßiger Pflege werden Sie lange Freude an unserem Produkt haben.